Prof. Dr. Erhard Denniger

 

 

Rechtsanwalt Prof. Dr. Dr. h.c. Erhard Denninger, emeritierter Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, trat im Jahr 2002 in die Kanzlei ein, nachdem er zuvor schon über Jahrzehnte für Pharmaverbände als Gutachter zu verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Fragen tätig war.

 

Zu seinen beruflichen Aktivitäten gehörten u.a. das Amt des Rektors der Universität Frankfurt am Main, des Leiters der Abteilung Wissenschaft und Kunst im (früheren) Hessischen Kultusministerium, die Tätigkeit als sachverständiges Mitglied einer Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages, ferner als Vorsitzender der Sachverständigenkommission »Staatszielbestimmungen und Gesetzgebungsaufträge« der Bundesregierung, als stellvertretendes Mitglied des Verfassungsgerichtshofs des Freistaates Thüringen sowie als Gastprofessor in Chicago und Rom.

 

Für Pharmafirmen betreut er schwerpunktmäßig Musterprozesse mit verfassungsrechtlichem Hintergrund.

 

 

Prof. Dr. Denningers Visitenkarte (vcf) zum Herunterladen.

 

© Kanzlei SANDER & KRÜGER